Heilige Elisabeth Holzfigur, geschnit... / Heiligenfiguren    |     Impressum
meinOnlineLager.de
OnlineLager Aktuelle Angebote BestSeller
Direkt Bestellen! Im Fachhändler-Portal   |   Tags: Laterne / Windlicht  |  Teelichthalter  |  Duftlampe  |  Kunstblumen  |  Madonnen  |  Holzkreuze

Heiligenfiguren

  >  Heilige Elisabeth Holzfigur, geschnitzt gebeizt
   

Heilige Elisabeth Holzfigur, geschnitzt gebeizt



84,90 EUR
inkl 19% MwSt.


Auf Lager

Verkauf und Versand durch Sacraleshop



Größe:

Anzahl:
Empfehlen: auf facebook posten twittern
Heilige Elisabeth Holzfigur, geschnitzt gebeizt

Heilige Elisabeth Holzfigur, geschnitzt gebeizt Heiligenfigur
Echte Südtiroler Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal

Hochwertige ausgearbeitete Handarbeit durch eine namhafte Künstler- und Bildhauerfamilie.
Diese entstammt aus einer Holzbildhauer-Generation aus dem Grödnertal (Dolomiten), wo diese Handwerkskunst bereits in der Mitte des 17. Jahrhunderts entstand. 

Hölzer:
Bis zur Höhe von 39 cm aus Bergahorn, ab 40 cm aus Lindenholz.
Für die Skulpturen werden nur edelste und jahrelang (mind. 5 Jahre) trockengelagerte, handverlesene Hölzer verwendet.
Der Handwerksmeister prüft das Holz einzeln auf einwandfreien Wuchs, Risse, Äste und Harz.

Modelle:
Alle Modelle sind vom Meister selbst entworfen, dadurch befinden sich die Urheber-Rechte ausschließlich in Familienbesitz.

Die Ausführung: 
gebeizt (zwei- oder mehrfarbig) bedeutet, dass die Figur nach dem Schnitzen noch mit einer abgestuften hell- dunkelbraunen Wachsbeize und anschließend mit Wachs poliert wird. Die Bearbeitung erfolgt ausschliesslich durch den geprüften Fassmaler/in mit abgelegter Meister- oder Gesellenprüfung.

Geprüft:
Jede Figur wird vor der Auslieferung sorgfältig überprüft und mit unserem Qualitätszertifikat versehen.

Geschichte:
Die Heilige Elisabeth wurde 1207 vermutlich in Ungarn geboren; sie starb am 17. November 1231 in Hessen. Ihr Gedenktag ist der 19.11.

Als Tochter des ungarischen Königs Andreas II. und seiner Frau Gertrud von Andechs war Elisabeth schon von Geburt an mit vielen weltlichen Gütern gesegnet. Bereits als Kleinkind wurde sie dem späteren Landgrafen Ludwig IV. von Thüringen verlobt. Mit vier Jahren kam sie an den Hof in Eisenach und wurde dort von der fest im Glauben verwurzelten Landgräfin Sophie erzogen und ausgebildet. Mit 14 Jahren heiratete sie ihren Verlobten. Ihre Ehe war glücklich und mit drei Kindern gesegnet.

Elisabeths Betragen bei Hofe allerdings sorgte für Missfallen. Sie hielt nichts vom höfischen Zeremoniell und kümmerte sich lieber selbst um die Menschen, statt über sie zu herrschen. Es wird berichtet, die junge Landgräfin habe sich mit Körben voller Brot in die Elendsviertel der Stadt begeben, um zu helfen.

Eines Tages begegnete ihr auf ihrem Weg zu den Armen ihr Gatte und wollte wissen, was sie in dem Korb trage. Als sie das Tuch entfernte, kamen statt Brotlaiben Rosenblätter zum Vorschein - das ist die Geschichte des Rosenwunders, eine der bekanntesten Legenden, die sich um das Leben der Heiligen Elisabeth rankt.

Als Ludwig nach nur sechs Jahren Ehe starb, stand Elisabeth mit 20 Jahren vor der wichtigsten Entscheidung ihres Lebens: Sollte sie sich den Forderungen des neuen Landgrafen, Ludwigs Bruder Heinrich Raspe, beugen und sich den Sitten bei Hofe anpassen oder ohne ihr Erbteil die Wartburg verlassen? Sie entschied sich für den Verzicht auf ihre irdischen Besitztümer und zog nach Marburg, nachdem ihr Beichtvater Konrad von Marburg eine kleine Unterstützung für sie bei Heinrich durchsetzen konnte.

Mit diesem Einkommen gründete sie ein Hospital und benannte es nach dem von ihr sehr verehrten Franz von Assisi. Es war ausdrücklich ein Hospital für die Armen, die in den anderen Spitälern der Stadt aufgrund ihrer Mittellosigkeit nicht aufgenommen worden wären.

Ein Jahr später sollte Elisabeth ihre Kinder in andere Hände abgeben und selbst als Franziskaner-Terziarin die Gelübde der Armut und Weltentsagung ablegen. Ihr Leben widmet sie von da an den Armen, doch stirbt sie bereits 1231 im Alter von 24 Jahren und wird in der Kapelle des Franziskanerhospitals bestattet. Am 27. Mai 1235 wurde sie heilig gesprochen.

Darstellung und Verehrung:
Elisabeth kommt aus dem Hebräischen und bedeutet: Der Herr hat geschworen. Die Heilige Elisabeth wird meist Armen die Füße waschend oder Almosen spendend dargestellt. Hinzu kommen ein Korb voller Rosen, ein Weinkrug und ein Kirchenmodell. Sie ist Patronin von Thüringen und Hessen sowie des Deutschen Ordens und aller Caritas-Vereinigungen. Auch Bäcker, Spitzenmacher, Witwen und Waisen, unschuldig Verfolgte, Bettler, Kranke und alle Notleidenden berufen sich auf die Heilige Elisabeth als Patronin.

Produktinformationen

Artikelnummer: 67946
Hersteller: Motivationsgeschenke
Fragen zu diesem Produkt?

Verkäufer: Sacraleshop
Telefon: 0931 - 8041133
E-Mail schreiben
Der Anbieter akzeptiert folgende Zahlungsarten


Vorkasse
per Überweisung
Kreditkarte, Giropay,
uvm. über PayPal
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren
Heilige Elisabeth Holzfigur, geschnitzt handbemalt

Heilige Elisabeth Holzfigur, geschnitzt handbemalt

128,00 EUR
Heilige Elisabeth Holzfigur, geschnitzt antik handbemalt

Heilige Elisabeth Holzfigur, geschnitzt antik handbemalt

436,60 EUR
Heilige Notburga Holzfigur, geschnitzt handbemalt

Heilige Notburga Holzfigur, geschnitzt handbemalt

128,00 EUR
Heilige Notburga Holzfigur, geschnitzt gebeizt

Heilige Notburga Holzfigur, geschnitzt gebeizt

84,90 EUR
Heilige Katharina mit Rad Holzfigur, geschnitzt

Heilige Katharina mit Rad Holzfigur, geschnitzt

199,00 EUR
Heilige Notburga Holzfigur, geschnitzt antik handbemalt

Heilige Notburga Holzfigur, geschnitzt antik handbemalt

436,00 EUR
Heilige Hedwig mit Kirche Holzfigur, geschnitzt handbemalt

Heilige Hedwig mit Kirche Holzfigur, geschnitzt handbemalt

199,00 EUR
Heilige Barbara mit Turm Holzfigur, geschnitzt handbemalt

Heilige Barbara mit Turm Holzfigur, geschnitzt handbemalt

259,00 EUR
Themen: heilige elisabeth holz...   Madonnen   Holzkreuze
Kategorien: Einrichtung & Wohnacce... (30451)   Heiligenfiguren (145)  

Mehr Artikel von Motivationsgeschenke aus der Kategorie Heiligenfiguren

Heiliger Florian mit Engel handbemalt 12 cm Schutzpatron

Heiliger Florian mit Engel handbemalt 12 cm Schutzpatron

23,90 EUR
Heiliger Josef mit Kind Winkel Schutzpatron handbemalt 31 cm

Heiliger Josef mit Kind Winkel Schutzpatron handbemalt 31 cm

64,90 EUR
Heiliger Isidor Heiligenfigur, geschnitzt antik handbemalt

Heiliger Isidor Heiligenfigur, geschnitzt antik handbemalt

785,00 EUR
Heiliger Franziskus von Assisi Holz, geschnitzt handbemalt

Heiliger Franziskus von Assisi Holz, geschnitzt handbemalt

92,00 EUR
Heiliger Josef mit Kind Holz, geschnitzt handbemalt

Heiliger Josef mit Kind Holz, geschnitzt handbemalt

149,00 EUR
Heiliger Franziskus Holz, geschnitzt handbemalt

Heiliger Franziskus Holz, geschnitzt handbemalt

95,00 EUR
Heiliger Hubertus mit Hirsch Holz, geschnitzt handbemalt

Heiliger Hubertus mit Hirsch Holz, geschnitzt handbemalt

232,00 EUR
Heiligenfigur Reise Antonius, Hülle glasklar mit Figur 5 x 3 cm

Heiligenfigur Reise Antonius, Hülle glasklar mit Figur 5 x 3 cm

14,40 EUR
Anbieter
Sacraleshop
Sacraleshop

Kontakt

AGB

Widerrufsbelehrung

Zahlung & Versand

Impressum

Zahlungsarten:
Vorkasse per Überweisung PayPal
Fragen
zu diesem Produkt?
Versankostenfrei
ab einem Warenwert von 80,00 EUR
Beliebte Themen
Madonnen
Rosa Mystica Marienfigur wetterfest

Rosa Mystica Marienfigur wetterfest

128,00 EUR
Holzkreuze
Barhocker, Tresenhocker - mayer Sitzmöbel
Barhocker MYEMOTION - mayer Sitzmöbel
Barhocker JET LINE LIFT - mayer Sitzmöbel
Barhocker MONTANA LINE - mayer Sitzmöbel
alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten
* ehemaliger Preis von diesem Anbieter bei www.meinOnlineLager.de